Ich bin der Sklave meiner Sätze die meine Lippen verlassen.

Wir sind für alles, was wir denken, umsetzen, ausleben, zeigen, spüren lassen etc, verantwortlich. Deshalb spielen in meinem Leben „Versprechen“ und „das Wort halten“ eine sehr grosse Rolle. Es ist nicht nur die Verantwortung die man trägt. Viel mehr blüht in einem das starke Gefühl von diszipliniert zu sein auf. Am Ende widerspiegelt sich das Ganze auf den Charakter eines Menschen #SechsterSinn.

Meine Prinzipien…
Ich bin ein Mensch, der sich genaue Gedanken über alles was ich ausspreche bzw. mich entscheide nachdenkt. Am Ende gibt es meistens eine kurze, gut überlegte und sich aufs wesentliche konzentrierende Kernaussage. Gerne wiederhole ich mich sehr oft, wenn ich von dem was ich denke stark überzeugt bin und ich diese Meinung auch immer vertreten würde. Aus diesem Grund bin ich der Mensch geworden, der sich stark an seinen Prinzipien klammert. Dennoch sollten wir im Leben immer Lernen mit Fehlern umzugehen bzw. mit diesen zu Leben. Wir Menschen sind auf die Erde gekommen um Fehler zu machen und von diesen zu lernen. Doch Ehrlichkeit ist nicht zu viel verlangt. Vergisst nie: Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht 🙂

Liebe euch. Euer Enes, der ab und and seine Gedanken auf die Tasten tippt.
#peace

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.